NC-Anbohrer 90°

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VHM-NC-Anbohrer
VHM-NC-Anbohrer
Durchmesserbereich:  1 - 20  mm
999,00 €
VHM-NC-Anbohrer
VHM-NC-Anbohrer
Durchmesserbereich:  3 - 16  mm
999,00 €
VHM-NC-Anbohrer lang
VHM-NC-Anbohrer lang
Durchmesserbereich:  3 - 12  mm
999,00 €
VHM-NC-Anbohrer
VHM-NC-Anbohrer
Durchmesserbereich:  3 - 20  mm
999,00 €

VHM NC Anbohrer 90 Grad

Der Spitzenwinkel unterscheidet Anbohrer von normalen Metallbohrern und Spiralbohrern. Er beträgt je nach Ausführung beispielsweise 90, 120 oder auch 142 Grad. Durch diesen speziellen Spitzenwinkel erreicht ein VHM NC Anbohrer mit 90° eine sehr konstante und verzögerungsfreie Führung vom ersten Moment an. Die genaue Ausführung des Spitzenwinkels hängt maßgeblich von Ihrer jeweiligen Anwendung ab. Daher sollten Sie bei der Bestellung darauf achten, dass sich VHM NC Anbohrer 90, 120 und 142 bei den Spitzenwinkeln unterscheiden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Winkelvarianten. Sollten Sie die von Ihnen benötigte Version nicht auf Anhieb im Nachreiner Sortiment finden, kontaktieren Sie uns bitte. Wir können Ihnen in fast allen Fällen weiterhelfen und geeignete Alternativen anbieten oder bei Bedarf sogar Spezialausführungen anfertigen.

Positionsgenau anbohren mit VHM NC Anbohrer 90°

Beim Arbeiten mit Fräsmaschinen, CNC bzw NC-Maschinen sowie mit Bohrwerken ist ein präzises Anbohren oft unverzichtbar, um ein Verlaufen der Spiralbohrer beim späteren Bohren des eigentlichen Lochs zu verhindern. Durch den Einsatz von Anbohrern lässt sich Zeit und Geld sparen, weil sich Verschleiß und Ausschuss durch verlaufende Bohrer verringert bzw. komplett vermieden lassen. Im Gegensatz zu Zentrierbohrern verfügen VHM NC Anbohrer 90 nicht über eine Zentrierspitze, da diese bei den meisten NC-Maschinen aufgrund der hohen Eigenstabilität nicht erforderlich ist. Dadurch sind Standzeiten und Bearbeitungsgeschwindigkeit wesentlich besser. Der Unterschied zu herkömmlichen HSS oder HSSE NC Anbohrern besteht hingegen im Grundmaterial der Anbohrer selbst. Die aus Vollhartmetall gefertigten VHM NC Anbohrer 90 sind aus einem kompletten Hartmetallteil geschliffen. Bei anderen Werkzeugen wird das Hartmetall hingegen lediglich auf Stahl bzw. ein anderes Trägermaterial aufgelötet oder aufgeschraubt.

Vorteile von Vollhartmetall bei NC Anbohrern

Durch die Verwendung von VHM können die NC Anbohrer eine deutlich höhere Standzeit und erhöhte Schnittgeschwindigkeit erreichen. Dies reduziert maßgeblich den Zeitaufwand bei der Bearbeitung von Werkstücken, wenn eine Vorbohrung erforderlich ist. Beachten Sie aber bitte, dass Sie einen VHM NC Anbohrer nicht zum Anfertigen einer kompletten Bohrung in voller Tiefe einsetzen können, da die hierfür erforderlichen Führungsfasen fehlen. Außerdem ist ein Hauptmerkmal von VHM NC Anbohrern die geringe Länge (welche wiederum die Präzision der führenden Maschine erhöht, weil ein Verlaufen mit zunehmender Länge des Bohrers wahrscheinlicher wird). Neben den hochwertigen VHM NC Anbohrern 90°, 120° und 142° erhalten Sie bei Nachreiner auch Varianten in HSS und HSSE mit verschiedenen Spitzenwinkeln. Für alle Anbohrer gibt es überdies günstige Komplettsätze. Viele Kunden lassen ihre stumpfen VHM NC Anbohrer und andere Metallbohrer bzw. Zerspanungswerkzeuge von uns aufbereiten. Ein Nachschleifen kann qualitativ hochwertige Werkzeuge nahezu in Neuzustand versetzen und somit die Lebensdauer entscheidend erhöhen.

Zuletzt angesehen