Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VHM-Kegelsenker 90°
VHM-Kegelsenker 90°
Durchmesserbereich:  4.3 - 25  mm
999,00 €

VHM Kegelsenker mit 90 Grad Senkwinkel

Beim Entgraten oder Senken vorhandener Kernlöcher sind VHM Kegelsenker ein unverzichtbares Werkzeug, um präzise und qualitativ hochwertige Ergebnisse am Werkstück zu erzielen. Unsere sehr beliebten VHM Kegelsenker (Vollhartmetall-Ausführung) weisen einen Senkwinkel von 90 Grad auf und bilden somit die gängigste Lösung in der Metallbearbeitung beim Einsatz von kegelförmigen Senkern. Natürlich gibt es auch andere Senkwinkel, die in Abhängigkeit von der jeweiligen Anwendung zur Verwendung kommen. Gängige Senkwinkel für VHM Kegelsenker sind:

  • 60°
  • 75°
  • 82°
  • 90°
  • 120°

Die unterschiedlichen Senkwinkel entsprechen den verschiedenen Anforderungen, die der jeweilige Arbeitsgang an die Metallbearbeitung stellt. So kommen VHM Kegelsenker mit 60 Grad hauptsächlich zum Entgraten infrage, während 75 Grad für die Senkung der Köpfe von Nieten geeignet sind. Im deutschen und europäischen Ausland sind metrische Normen (allen voran die DIN) maßgeblich bei der Metallverarbeitung. Allerdings gibt es auch davon abweichende Normen für Schrauben und anderes Werkzeug, die sich auf die Größe des Senkwinkels auswirken können. Deutsche und europäische Senkschrauben nach metrischen Normen werden zumeist mit dem VHM Kegelsenker mit 90 Grad Senkwinkel versenkt. Die entsprechende US-Norm erfordert hingegen einen Senkwinkel von 82°. Eine weitere Besonderheit stellen Blechnieten dar, denn sie werden durch VHM Kegelsenker mit 120° Senkwinkel in das zu bearbeitende Kernloch abgesenkt.

Ruhiger Lauf des VHM Kegelsenkers beim Arbeiten

Um sauberes Arbeiten zu erleichtern, sind die meisten Kegelsenker auf dem Markt mit einer ungeraden Anzahl an Schneiden versehen. Die Nachreiner Kegelsenker weisen drei hochwertige Schneiden aus Vollhartmetall auf, die einen sehr ruhigen Lauf während des Arbeitens gewährleisten. Anfallende Späne können über das spezielle Profil der Nuten sauber und vollständig abgeführt werden. Je nach verwendeten Werkzeugen sind neben den Unterschieden beim Kopf des Kegelsenkers auch unterschiedliche Ausführungen des Schaftes erhältlich. Üblich sind:

  • Morsekegelschaft
  • Bit-Schaft
  • 3-Flächen-Schaft
  • Zylinderschaft

Die Verfügbarkeit der verschiedenen Ausführungen kann abhängig von der Nachfrage kurzfristig eingeschränkt sein. Allerdings können wir in der Regel alle Kegelsenker in der benötigten Größe und Form innerhalb kurzer Zeitspannen zur Verfügung stellen. Falls Sie also einen bestimmten Artikel bzw. eine Ausführung der Kegelsenker in unserem Sortiment vermissen, fragen Sie bitte direkt bei uns nach. Vielfach können wir Alternativen besorgen oder Ihnen auch ein Angebot für individuelle Spezialanfertigungen unterbreiten. Gleiches gilt für Zusatzleistungen wie die Veredelung von Zerspanungswerkzeugen durch Beschichtungen oder auch das Nachschleifen hochwertiger Werkzeuge – egal, ob von Nachreiner oder von Fremdherstellern produziert. Service ist für uns kein Zufall.

Zuletzt angesehen