Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HSSE-Winkelfräser
HSSE-Winkelfräser
Durchmesserbereich:  16 - 32  mm
ab 30,93 €
HSSE-Winkel-Stirnfräser
HSSE-Winkel-Stirnfräser
Durchmesserbereich:  16 - 32  mm
ab 31,66 €

HSS Winkelfräser und HSSE Winkel–Stirnfräser von Nachreiner

Bei der Anfertigung von Winkeln mittels Schaftfräser kommen regelmäßig sogenannte HSS Winkelfräser zum Einsatz. Auch HSSE Stirnfräser können entsprechend eingesetzt werden. Typisch ist für die Konstruktion solcher Winkelfräser die konische Form. Dabei verjüngt sich der Werkzeugdurchmesser von der eigentlichen Fräserstirn nach hinten in Richtung Schaft. Die Schneiden der Fräserstirn verfügen über einen sogenannten Freischliff, der ein rechtwinkliges Fräsen an der Stirnseite (bezogen auf die Werkstückachse) ermöglicht. Die häufigsten Anwendungsbereiche für HSS Winkelfräser sind rückwärtige Schrägen sowie Nuten in Schwalbenschwanzform. Man spricht daher manchmal auch von Schwalbenschwanzfräsern. Der entscheidende Vorteil von Winkelfräsern liegt darin, dass Nuten und Schrägen gefräst werden können, ohne dass man das Werkstück umspannen muss. Die Schneidengeometrie ist für universelle Einsatzbereiche konzipiert; Nachreiner HSS Winkelfräser sind zudem als sogenannte Mehrschneider ausgelegt. Abhängig vom Durchmesser kann die Schneidenzahl variieren.

Gängige Winkel für HSSE und HSS Winkelfräser sind allgemein:

  • 30°
  • 45°
  • 60°
  • 70°
  • 75°

Darüber hinaus kann Nachreiner Ihnen auch viele andere Winkelmaße für Winkelfräser bzw. Stirnfräser liefern. Individuelle Sonderanfertigungen sind ebenfalls möglich. Kontaktieren Sie hierfür einfach unseren Beratungsservice, um Konditionen für Ihre spezifischen Anforderungen zu erfragen. Generell können wir selbst geringe Stückzahlen kostengünstig produzieren und in der Regel binnen kürzester Zeit liefern. Typische Spezifikationen unserer Winkelfräser sind:

  • HSSE-Ausführung
  • nach DIN 1833 bzw. DIN 1835-B spezifiziert
  • mehrschneidige Ausführung
  • Typ N

In dieser Konfiguration eignen sich die HSSE Stirn- und Winkelfräser zur Bearbeitung von:

  • Baustahl
  • Einsatzstahl
  • Vergütungsstahl
  • kurzspanende NE-Metalle
  • Aluminium

und ähnliche Materialien entsprechender Festigkeit. Sollten Ihre Anforderungen eine Bearbeitung deutlich härterer Materialien vorsehen (z. B. Edelstahl), sollten Sie eine Variante aus Vollhartmetall (VHM) in Erwägung ziehen, die wir auf Wunsch ebenfalls nach Ihren Spezifikationen anfertigen können.

Stirnfräser und HSS Winkelfräser im täglichen Einsatz

Die Werkzeugachse steht beim Stirnfräsen in der Regel orthogonal (also senkrecht) zur Arbeitsebene. Die Stirn- und Winkelfräser können sowohl im reinen Stirnfräs-Betrieb als auch zum sogenannten Umgangsfräsen verwendet werden, wenn die Maschinen eine entsprechende Funktion unterstützen. Die Oberflächengüte von Werkstücken, die auf diese Weise bearbeitet werden, ist besonders gut, weil durch die mit der Bearbeitung verbundene Oberflächenverfestigung gewisse Glättungseffekte eintreten, die der Genauigkeit und Qualität zugute kommen. Beim täglichen Einsatz solch hochwertiger Werkzeuge nutzen sich die Verschleißteile im Rahmen der üblichen Parameter ab. Durch ein professionelles Nachschleifen können viele Zerspanungswerkzeuge allerdings deutlich länger verwendet werden. Bei Nachreiner können Sie geeignete Werkzeuge kostengünstig und umweltschonend aufbereiten lassen. Ob eine Aufbereitung für Ihre Werkzeuge möglich ist, erfahren Sie von unseren Fachberaterinnen und Fachberatern, die Ihnen gerne die Vorteile unseres Nachschleifservice näherbringen. Das gilt selbstverständlich nicht nur für Nachreiner-Produkte, sondern auch für Werkzeuge von Fremdherstellern.

Zuletzt angesehen